Sonntag, 23. März 2014

41 Wochen Babyleben

Nach einer Idee der lieben Svenja.

41 Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung:
- Gegenstände und Spielsachen "aufräumen", von einer Kiste in die andere räumen, durch die Gegend tragen
- durch die Wohnung krabbelrobben und Krümel suchen, finden und aufessen (wenigstens kann er Krümel jetzt schon von Fusseln unterscheiden und Ja, ich/wir saugen mittlerweile jeden Tag 1-3 mal)
- Spuckebläschen machen
- Chaos verursachen
- Mama beissen...
Lieblingsspielzeug: das dicke Pferd, die Lego Duplo Giraffe, Büroordner, seit langem mal wieder das Spucktuch und die Spülmaschine...
Das ist neu
- Ich ziehe mich am Tisch und an Möbeln hoch
- Ich habe das erste mal ganz deutlich Mama gesagt <3
Neu Probiert, bzw. gegessen: Oliven, Mais, Salat, Weisswurst - alles lecker
Das mag ich gar nicht: Auf dem Rücken liegen, das Wort Nein, wenn Papa Rasierschaum im Gesicht hat. 

41 Wochen Eltern sein
Erkenntnisse: Das Fotoalbum "B.ennos erstes Jahr" passt nicht in ein Album, ein zweites musste her. Es gibt aber auch so viele schöne Fotos.
Sorgen: -
Schreckmoment: -
Geshoppt: Einen neuen Buggy, es ist der Britax Affinity geworden
Dafür fehlt die Zeit: -
Der glücklichste Moment: B.enno sagt Mama
Nächte/Schlaf: Durchgeschlafen wird immer noch nicht. Er schläft längere Phasen in der Nacht (bis zu 4 Stunden), bzw. schafft es zwischendurch alleine wieder einzuschlafen. Dafür turnt nach den 4 Stunden Schlaf ein wacher B.enno durchs Bett, der sich nur schwer zum Weiterschlafen überreden lässt. Seit neustem schläft er auch immer wieder mal auf dem Bauch.
Darüber freuen wir uns: Wir befinden uns zwischen zwei Schüben. B.enno ist super gut gelaunt, lacht viel, macht Quatsch, grinst und erzählt den ganzen Tag.
Das macht Mama glücklich: B.enno hat Mama gesagt!!! <3 <3 <3
Das macht Papa glücklich: Mit B.enno durch die Wohnung krabbeln.

Kuss für Mama

 Kuss für Papa

Kommentare:

  1. Ich muss das jetzt hier mal sagen... ihr habt da aber auch echt eine absolute Zuckerschnute am Start! Gott ist der niedlich!

    AntwortenLöschen
  2. Mama, wie süß ;-) und die letzten drei Fotos finde ich sehr niedlich.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen