Montag, 28. Juli 2014

Taschengeld

Das liebe Geld. Das ist auch ein unendliches Thema. Wieviel Geld legen wir zurück, wie legen wir es an, usw. Sparbuch, Zielsparen, Bauspavertrag, Festgeld, Tagesgeld, Aktien,...? Die Geldgeschenke zur Geburt wollten wir auch nicht in der Sockenschublade lagern.
Richtig oder falsch gibt es nicht, daher haben wir sowohl Festanlagen als auch das gute alte Sparbuch (bzw. Tagesgeld).
Uns ist wichtig, dass B.enno später ein kleines Startkapital hat, sei es für Führerschein, die erste Wohnungseinrichtung, Studium oder Reisen.

Da Kleinvieh bekanntlich auch Mist macht stehen bei uns die guten alten Sparschweine rum für Kupfergeld und Münzen bis 50Cent. 

B.enno hilft fleissig mit. Vielleicht weiss er, dass alles auf seinem Sparbuch landet.

Kommentare:

  1. Benno wird Finanzminister - seine Anlagen hierfür: summa cum laude!
    (O)mama

    AntwortenLöschen