Donnerstag, 31. Januar 2013

Halbzeit - 20 Wochen schwanger

Wie weit: 20+1, das Baby ist jetzt etwa 300gramm schwer und vom Scheitel bis zum Steiß 16,5 cm
Geschafft - To Go: 141 Tage um, noch 139 Tage vor mir
Bauchumfang: ~101cm
Ein schönes Erlebnis: es klopft von innen
Ich vermisse: na ratet mal... Lachsbrötchen!Ausserdem hätte ich gerne eine neue Haarfarbe, aber Färben ist jetzt grad nicht drin.
(Heiß)Hunger auf: Müsli mit Joghurt, Obst
Problemchen: Sodbrennen, das habe ich mit Renni aber gut im Griff, ausserdem hat sich das kleine Wesen wieder ganz nach unten verzogen und drückt
Ich freue mich: nächste Woche ist wieder Organultraschall



Auf dem Foto sieht das irgendwie nach Riesenbauch aus, das täuscht. Wenn ich ganz normal angezogen bin, sieht man mir die Schwangerschaft immer noch nicht wirklich an. 
Demnächst werde ich Umstandshosen shoppen gehen, seit Oktober hatte ich keine Jeans mehr an und so langsam mag ich keine Kleider mehr sehen. 

Ein kleines Fazit zur Halbzeit: Die ersten Monate waren wirklich furchtbar und ich bin mehr als glücklich, dass es mir mittlerweile wieder gut geht - sieht man von den "Kleinigkeiten" wie Sodbrennen, starken Dehnungsschmerzen, unangenehmer Druck nach unten, Völlegefühl und kleinen Herzproblemchen mal ab. 
Und trotzdem gehöre ich nicht zu den Frauen, die dank Schwangerschaft mit Dauergrinsen im Gesicht durch die Gegend schweben. Für mich ist das kein erstrebenswerter Zustand, aber es kommt ja auf das Ergebnis an. :) 

Kommentare:

  1. wie schön das sein muss wenn man die Kindsbewegungen spürt, ich kanns kaum erwarten!!
    und ja die ersten monate fand ich auch nicht so schön, aber langsam wirds besser.
    ich wünsche dir noch eine schöne zweite schwangerschaftshälfte!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat was von "Hallo, ich bin daaahaaa!", leider fühlt der Papa von aussen noch nichts. Aber das kommt noch.
      Danke, dir auch! :)

      Löschen