Mittwoch, 3. Juli 2013

U3

Am Dienstag waren wir bei der U3, die Kinderärztin hatte ich im Internet entdeckt. Gute Bewertungen und gute Erreichbarkeit, sowohl mit dem Auto, als auch mit der KVB.

Leider war ich so gar nicht zufrieden, ich kam mir irgendwie abgefertigt und durchgeschoben vor. Sie hat die Untersuchung gemacht und das war es. Kein Gespräch über  die bisherige Entwicklung, die Geburt, Schlafverhalten, Trinkverhalten,... Da war die Anamnese bei der Ostheopathin ja ausführlicher. Als ich sie auf die anstehenden Impfungen ansprach meinte sie: "Das besprechen wir beim nächsten mal, da werden wir uns schon einigen." Hä?
Sie diagnostizierte dann noch einen Soor, stellte ein Rezept aus und liess uns mit der Diagnose stehen. Infos zur Behandlung der Brustwarzen (immerhin wird pumpgestillt und zur Hygiene durfte ich mir aus dem Internet ziehen...)

Wir sind also auf der Suche nach einem neuen Arzt. Das ist schwierig in Köln. Die ganz guten Ärzte sind voll, nehmen nur Privatpatienten und Selbstzahler oder sind am anderen Ende von Köln. Ärzte in unserer Nähe sind mit der KVB schlecht zu erreichen oder haben keine Parkplätze... 

Macht nichts, wir werden schon einen finden, zur Not mach ich den Selbstzahler.

Damit der Eintrag nicht allzu frustrierend ist, hier noch ein paar Bilder von B.enno:

Beim Stillen eingeschlafen. :) 

Bei Papa klappen die Bäuerchen am besten.

Sein erstes Auto! Ist das nicht toll?? Ist ein Geschenk von seinem Opa, er hat es auf einem Flohmarkt gefunden. Es dauert zwar noch ein bisschen, bis er damit fahren kann (es ist ein Tretauto), aber wir freuen uns schon auf den ersten ausflug mit Auto. :)

Kommentare:

  1. Dann ist die KiA-Suche wohl nicht nur in der CH schwierig... tut mir leid. Hoffe, ihr findet was Angenehmes.
    Das Auto ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir das nicht so kompliziert vorgestellt ehrlich gesagt. Vor allem nicht in einer Millionenstadt! Aber ich habe jetzt eine sehr nette Empfehlung bekommen, wir gehen da zum Hüftultraschall hin und wenn der Arzt uns zusagt bleiben wir da. :)

      Löschen
  2. Wir haben auch leider erst beim dritten Anlauf einen guten KA gefunden...Cooles Auto....Top! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso ist das nur so kompliziert...?

      Löschen
    2. Das ist echt schwer, da man direkt ein gutes Gefühl haben muss...habe beim jetzigen auch einfach getestet da alle über ihn schlecht geredet haben...Warum? Meine Freundin hat ihn gefragt, und er hat gesagt: wenn alle Gerüchte über mich stimmen würden, würde ich nicht mehr als Arzt arbeiten...Und er hat uns sofort beim ersten Termin geholfen und erkannt was mein Sohn hatte (ein Virus der erst Halsschmerzen macht, dann Bauchweh mit komischen Stuhlgängen mit hohem Fieber)...Toi,toi bei der weiteren Suche.

      Löschen
  3. Das Auto ist ja klasse! Und die Suche mit dem KA sicherlich nicht einfach, aber vielleicht probierst du einfach noch mal einen aus, der nicht die TOP-Bewertung hat... immerhin hat jeder eine andere Vorstellung!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben jetzt eine neue Empfehlung bekommen und schauen einfach mal. :) Vielleicht hatte die Ärztin auch einfach nur einen schlechten Tag, aber ich möchte es nicht noch mal drauf ankommen lassen.

      Löschen
  4. Oh mann, ein KA Problem haben wir auch. Die von der U2 war doof und so suchten wir ne Neue. Als diese dann sah, dass wir schon bei einer anderen Kinderärztin waren, meinte sie, dass sie uns doch nicht nehmen kann, denn "abwerben" würden die nicht.
    Soviel zu freier Arztwahl!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja bescheuert. Wenn alle so denken würden müsste man ja bis an sein Lebensende mit einem blöden Arzt leben müssen.
      Hast du schon einen anderen Arzt gefunden, der nicht so dämliche Ansichten hat?

      Heftig, dass so viele Probleme mit der Arztsuche haben. :(

      Löschen
  5. Ich kenne das Problem mit der Arztsuche auch nur zu GUT...
    Ich habe 3 Ärzte "durch" bis ich meine Kinder und mich "aufgehoben" gefühlt habe...*feste auf Holz klopf*. Selbst wenn unser jetziger KiA für mich nicht "richtig" be-handelt gehe ich zu meiner "Dorf-Hausärztin" (nicht!!! abwertend gemeint) und hole mir ganz kacken dreist noch ihre Meinung ein. Bis jetzt hat´s geklappt...(noch mal feste auf Holz klopf)
    Ich drücke Euch die Daumen das Ihr schnell einen vernünftigen Arzt findet.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. HA...zu schnell...
    Das Auto finde ich Klasse!!!
    Hätte ich einen Jungen wäre so ein Gefährt auch unsers ;O)

    Wie Dein kleiner Mann da "abhängt" zum Bäuern find ich zum schießen...total abgefüllt*lach*

    noch mal LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein guter Kinderarzt scheint wie ein 6er im Lotto zu sein. Ich habe leider nichtmal einen guten Hausarzt, dem seine Praxis ist immer bis obenhin voll mit seeehr langen Wartezeiten.

      Danke fürs Daumendrücken. :)

      Löschen