Sonntag, 22. Dezember 2013

28 Wochen Babyleben

28 Wochen Baby sein  
Lieblingsbeschäftigung: Essen, Töne machen, das Wohnzimmer kullernd erkunden
Das ist neu: Nicht ganz neu, aber man hört hier immer wieder mamamama, papapapa oder auch mapa.
Probiert: Süßkartoffel und Kürbis in Stiftform, Pastinake als Brei
Das mag ich gar nicht: Wenn man mir mein Essen wegnimmt und leider immer noch Auto fahren - viel Geschrei, sobald die Fahrt länger als 15 Minuten dauert.

28 Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Immer öfter sind Verschnaufpausen möglich, da sich B.enno zunehmend selbst beschäftigen kann.
Sorgen: Abends ist er leider wieder extrem oft nörgelig und weint viel. Anstrengend. Beruhigen lässt er sich nur durch rumtragen auf dem arm oder im Sling.
Schreckmoment:  B. kullert unter die Heizung und haut sich den Kopf an.
Geshoppt: Die letzten Weihnachtsgeschenke.
Dafür fehlt die Zeit: -
Der glücklichste Moment: Bei der U5 zu hören, dass sich B.enno wunderbar entwickelt
Nächte/Schlaf: Die Vollmondnacht war furchtbar, ich musste jede Stunde stillen. Sonst geht es eigentlich, wir schlafen mit ca. 4 Unterbrechungen durch.
Darüber freuen wir uns: Oma und Opas (oder wie siehst du das, Gerold? :)) waren zu Besuch und haben viele, wunderschöne Geschenke von der ganzen Familie mitgebracht.
Das macht Mama glücklich: Mit B.enno lachen, spazierengehen, Quatsch machen, ihn anschauen - einfach Mama sein
Das macht Papa glücklich: Die Vorbereitung auf das erste Weihnachten zu dritt.


Pastinake (von Alnatura) ist lecker. Und als BLW-Kind lässt man sich natürlich nicht füttern, sondern reisst direkt den Löffel an sich und isst selber... 

Lecker Auto. :)

Alle Kinder (und Katzen, nur habe ich zur Zeit leider keine) lieben Kartons.

Bevor die Aufschreie kommen: B.enno kann natürlich noch nicht alleine sitzen, daher sitzt er nie lange, höchstens mal für 15 Minuten im Hochstuhl oder für ein schnelles Foto. Den grössten Teil des Tages liegt er auf der Decke oder wird getragen.

Kommentare:

  1. danke für das Paket <3 wir haben es noch nicht ausgepackt, aber ich schau morgen mal rein ... danke <3 ich wünsche Euch schöne Weihnachten!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Euch Dreien auch wundervolle Weihnachten! Da kam der kleine Mann ja noch pünktlich. :)

      Löschen
  2. haha, bevor der Aufschrei kommt. wenn du in Australien oder England wohnen würdest würde keiner was sagen. da ist es normal, das die kiddies auch immer mal sitzen und können dann dort auch deutlich früher sitzen. übrigens sind die nächste rund um den Vollmond hier auch der Horror!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Müttermafia hier in D. ruft bei solchen Bildern gern zur Steinigung auf, ich wollte den anonymen Beitragsverfassern nur direkt vorgreifen. :D

      Das mit dem Vollmond ist wirklich ätzend, dabei hat der ja *angeblich* gar keine Auswirkungen...

      Frohe Weihnachten! :)

      Löschen