Donnerstag, 28. März 2013

Wohnungstour

Die ersten Nächte in der neuen Wohnung waren gut und ich bin nicht orientierungslos aufgewacht. Es riecht alles noch ungewohnt fremd und neu, aber das gibt sich bestimmt in den nächsten Wochen. Besonders die Küche riecht noch komisch, die neue Arbeitsplatte dünstet merkwürdig vor sich hin.

Der Umzug war anstrengend und trotz einiger Helfer wurden wir nicht komplett fertig am Samstag. Wir hatten uns 2 Helfer mit Transporter gebucht für 4 Stunden, die in 2 Touren die Möbel schleppten, Bennis Vater und sein Bruder bauten die Küche auf und meine Familie kümmerte sich um die wichtigsten Bohrarbeiten (Gardinenstangen, Lampen, Duschstange,...).
Am Sonntag wurde in der alten Wohnung von meiner Familie noch die Küche gestrichen und geputzt, während Benni und ich eine Kiste nach der anderen auspackten.Das Babyzimmer sah zeitweise furchtbar aus, bis obehin vollgestellt mit Kisten, Säcken und Krempel. :)

Mittlerweile sieht es bewohnt aus, die ein oder andere Wand ist jedoch noch etwas kahl. Aber die Flohmarktsaison beginnt ja gerade erst.

Wie versprochen die Bilder: 

 Der Flur von der Eingangstüre aus gesehen... 

...und von der anderen Seite. 

Badezimmer. In den nächsten Tagen gibt es noch einen Bericht über meine supertolle, neue, Waschmaschine. 

Baby-/Mehrzweckzimmer.

Küche - linke Seite.

Küche - rechte Seite. 

Schlafzimmer. Die Bettwäsche passt zwar nicht unbedingt zu den lila Vorhängen, aber ich mag sie einfach. 

 Wohnzimmer. Der Bereich über dem Schreibtisch ist noch etwas kahl, da muss noch was hin. Ich hätte gerne einen Sonnenspiegel, aber der Herr des Hauses ist noch skeptisch. 
Den roten Pünktchenvorhang liebe ich. Und die zwei Dala-Pferdchen sind sehr glücklich. :)
Die Vasensammlung passt super zur orangen 70er Jahre-Lampe und dem geschenkten Blumenbänkchen. Leider hat der Elefantenfuß den Umzug nicht unbeschadet überstanden, ich hoffe er geht nicht ein.

Doch, sie ist schön geworden und gemütlich. Ich vermisse meine Fußbodenheizung, die ersten Tage waren irgendwie etwas frisch und wir basteln noch an der optimalen Heizungs-Einstellung. 


Kommentare:

  1. So schöne Bilder Eures Nestes :) Rote Gardinen mit Pünktchen... Du bist der hammer ;) ich habe jetzt Bettwäsche mit diesem Muster und einen Wasserkocher in Teekannenform mit weißen Punkten ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Rot mit weissen Pünktchen ist toooooll! :) Bin auch schon sehr auf Bilder von deinem neuen Zuhause gespannt. :)

      Löschen