Freitag, 24. Mai 2013

Ein paar Bilder der vergangenen Tage

Wir verbringen die letzten Tage zu zweit sehr bewusst und intensiv. Sobald Benni einen freien Tag hat machen wir kleinere Ausflüge in die Stadt, die Arcaden, zu Ikea, zum Flohmarkt, ...
Die letzten Erledigungen wurden getätigt, wie ein Windeleimer, eine kleine Wasserschüssel, große Wattepads, Einmal-Wickelunterlagen für unterwegs und Feuchttücher für unterwegs, zu Hause gibt es nur Wasser und ein bisschen Mandelöl).

Letzten Sonntag waren wir auf dem Fischmarkt, das war so schön. Es gab den allerbesten Flammlachs im Brötchen  und im Beachclub einen alkoholfreien Cocktail für mich, sowie eine Fassbrause für Benni. Dabei schien mir die Sonne auf den Babybauch. Am abend war ich tatsächlich leicht rot, ich hatte die Sonne etwas unterschätzt.

Der Twingo sieht auch so toll aus. Und es ist tatsächlich kühler, Klein B. wird also sehr komfortabel reisen. Reinschauen kann man nicht mehr, rausschauen dafür um so besser.

Mein neuer kleiner pesönlicher Held ist die Eieruhr, die Benni mir geschenkt hat. Ich liebe sie! Und ich muss jedes mal lachen wenn ich sie sehe, jaaaa, verrückt. :)

Kommentare:

  1. Die Eieruhr ist wirklich wunderbar! Weißt du, wo Benni die herhat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist vom Butler´s, gibt es wohl auch in schwarz und mit Hund. :)

      Löschen
    2. Gut zu wissen und die dicke Katze ist genau richtig für meine Schwester!

      Löschen