Sonntag, 25. August 2013

11 Wochen mit Baby

Nach einer Idee von  linutile:

11 Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: motzen
Mama- oder Papakind: beides
Darauf bin ich stolz: Ich kann meinen Kopf schon ein bisschen selbst halten.
Das mag ich gar nicht: zu viel Action

11 Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Tragetuch ganz nah bei Mama und ein kleiner Spaziergang helfen gegen die schlimmsten Schreiattacken
Sorgen: er weint so viel im Moment
Schreckmoment: B.enno liegt nachts plötzlich auf dem Bauch...
Dafür fehlt die Zeit: alles
Der glücklichste Moment: jeder Moment, in dem B.enno gut gelaunt ist
Nächte/Schlaf: ok
Darüber freuen wir uns: leckerer Braten und Tomaten von der Oma
Das macht Mama glücklich: ein glückliches Baby im Tragetuch
Das macht Papa glücklich: B.enno in der Emei tragen

 Völlig neue Perspektive.

Bei Papa im Arm ist es sooo schön.

Ich übe den Schmollmund ("das Mündchen" sagt Mama immer), mit dem ich meine Mama jetzt schon um den Finger wickeln kann.

Auf und bei Mama ist es immer noch am schönsten.

Kommentare:

  1. Ach Gottchen, diese Schnute! Zum Dahinschmelzen!
    Und: aufm Bauch liegen ist nicht schlimm.
    Wenn es dir unheimlich ist, könnstest du ihn ja lagern/stabiliseren, z.B. mit einem Lagerungskissen, das sind Stillkissen in Mini-Format.
    Wir hatten fürs ins Babybay so ne Unterlage mit 2 kleinen "Dreieck"-Schaumstoffteilen, sie lag dazwischen und konnte nicht wegrollen, bzw. war schön gestützt.

    AntwortenLöschen
  2. das "Motzgesicht" finde ich am coolsten!! .-)) GLG

    AntwortenLöschen