Dienstag, 29. Oktober 2013

Designmesse Sahnestücke

Wie bereits erwähnt machten wir mit B.ennos Oma einen Ausflug zur Sahnestücke-Messe nach Erftstadt auf die Burg Konradsheim. Die Location war wunderschön, eine alte Wasserburg mit Innenhof, alten Sälen und Treppen in Burgtürmchen. Zum Glück hatten wir die Emeibaby dabei, mit dem Kinderwagen wären wir nicht weit gekommen.
Die Aussteller kamen aus allen Bereichen: Kunst, Mode, Schmuck, Accessoires, handgemachte Köstlichkeiten,...



 Das Shirt und die Postkarten sind von Lotte & Lino. Es gab dort noch so viele schöne andere Sachen, Buttons, Stempel, Geschenkpapier,.... Die Karten finde ich so süß, dass ich mindestens zwei davon für´s Kinderzimmer einrahmen möchte. 

Die Hose ist von Feenklecks und noch ein bisschen groß. Aber ich fand sie so süß, dass sie einfach mit musste. 

Ingo hat schon einem Stammplatz über dem Esstisch bekommen, so als Familienmitglied! 
 Von Knallbraun.

Und dann war da noch ein Stand mit Nudeln. Nicht einfach nur Nudeln, sondern Nudeln mit allen möglichen Geschmacksrichtungen wie Ingwer, Spinat, Chili, Zimt, Schoko-Minze... Soo lecker und mein kleines persönliches Paradies, ich könnte mich ausschliesslich von Nudeln ernähren. 
Zum Testen haben wir eine Packung Rote-Beete-Nudeln (incl. Rezept) gekauft. Wir werden damit einen Nudelsalat machen, dazu gibt es Lachs. Wird bestimmt lecker.

Kommentare:

  1. Oh das klingt toll....Erftstadt is gar nich weit von mir...hättest Du nicht mal Lust in einer kleinen Blogger und Nicht- Bloggerrunde ein Treffen zu machen? GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich gut an. Solange es nicht stört, dass B. manchmal noch ein kleiner Schreihals ist. :)

      Löschen
  2. Bin gerade auf Umwegen auf dein Blog gestoßen. Kollegin, Kölnerin- machte mich neugierig. Und Babys interessieren mich als Oma auch SEHR... Gefällt mir hier.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das freut mich. :)
      Liebe Grüße!

      Löschen